Was ist Mind Body Medizin?
[„mind“ = Psyche, Mentalkörper, „body“ = physischer Körper]

 

Die Mind-Body-Medizin beschäftigt sich mit den folgenden Fragen:

  • Wie wirkt der Geist auf den Körper und wie wirkt der Körper auf den Geist? Und wie können wir diese Wechselbeziehung für Heilung nutzen?
  • Wie gelingt es uns, innere Ungleichgewichte zu erkennen und eigenverantwortlich wieder in unsere Mitte zu kommen?
  • Was unterstützt den einzelnen Menschen dabei, sein volles Potenzial zu entfalten und lebendig und gesund zu sein?

Die Mind-Body-Medizin kann uns dabei helfen,…


  • gesund zu bleiben, das eigene Wohlbefinden zu steigern und so immer freier, erfüllter & vitaler zu leben.
  • im Falle einer Krankheit, den Heilungsprozess zu fördern und den Umgang mit Krankheit und Schmerz zu erleichtern
Der Geist ist voller Fragen
Der Kurs
Ein einzigartiger Kurs zur Stärkung Ihrer Gesundheit

 

In den 30 Kursstunden entwickeln wir ein tiefgreifendes Verständnis für das Wesen des Menschen und was ihn gesund hält. Im Sinne der Mind-Body-Medizin nähern wir uns der Frage „Was heilt…?“ aus verschiedenen Richtungen.

 

Die Inhalte des Kurses basieren auf Erkenntnissen evidenzbasierter Wissenschaften in einzigartiger Kombination mit jahrtausendealten erfahrungsbasierten Weisheitslehren des fernen Ostens.

 

Dabei treffen moderne Stressforschung, Psycho-Neuro-Immunologie und Epigenetik auf Yogalehre und Buddhismus.

obere Reihe s-w mit Zwischenraum
Was Ihnen die Teilnahme an diesem Kurs bringt?

 

In diesem Kurs lernen Sie alltagserprobte Wege kennen,

  • die eigene Gesundheit zu stärken,
  • die Lebenskräfte zu steigern,
  • die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren,
  • mit Stress, schwierigen Emotionen und Situationen im Alltag selbst- bewusster und leichter umzugehen,
  • mehr inneren Frieden, Freiheit und Freude in Ihr Leben zu bringen.

 

Sie bekommen zahlreiche Anregungen, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden selbstbestimmt in die eigenen Hände zu nehmen und Ihre Lebensqualität zu verbessern.

 

Sie lernen, Krankheit und Schmerz als wertvollen Teil des Lebens anzuerkennen und ihnen im Rahmen der Möglichkeiten vorzubeugen.

untere Reihe s-w mit Zwischenraum
Ziele des Kurses

 

Auf spielerische Weise werden Körper-Geist-Zusammenhänge veranschaulicht und in Bezug zum persönlichen Alltagserleben gesetzt, um eigene eingefahrene Denk- und Verhaltensmuster bewusst zu machen und heilsame Veränderungen in Gang zu setzen.

Im Vordergrund stehen dabei die Fragen:

  • Was ist heilsam für mich?
  • Was hilft mir, meine Energiereserven aufzuladen?
  • Wie kann ich meinen Körper bestmöglich bei der Selbstheilung unterstützen?
  • Und vor allem: Wie schaffe ich es, diese Dinge selbstfürsorglich in meinem Leben umzusetzen?

 

Zahlreiche praktische Übungen helfen Ihnen dabei, Ihre persönlichen Ursachen für Leid und Unzufriedenheit zu entdecken, „vom Kopf ins Herz“ zu kommen und in Kontakt mit IHRER inneren Weisheit zu treten. Denn Ihr „innerer Arzt“ weiß am besten, was SIE in Ihre Mitte, in IHR gesundes Gleichgewicht zurück bringt.

Dieser Kurs ist für SIE!

 

…wenn Sie aus echtem Interesse oder eigenem Leiden heraus, den Wunsch entwickelt haben, mehr über das Zusammenspiel Ihrer Wesensanteile zu erfahren, sich selbst in der Tiefe zu begegnen und sich und andere besser zu verstehen und anzunehmen.

Im Falle einer bestehenden Krankheit können die im Kurs erlernten Methoden dazu beitragen, die Symptomatik   und Schmerzintensität zu verringern und/oder den Umgang  mit der Erkrankung und den Schmerzen zu verbessern.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Lebensqualität - auch MIT Erkrankung – wesentlich steigern können.

Dieses Kursprogramm kann z.B. bei folgenden gesundheitlichen Ungleichgewichten eine hilfreiche Ergänzung (nicht Ersatz!) zu klassischen Therapien sein:

  • rheumatische Erkrankungen
  • chronisches Schmerzsyndrom
  • Spannungskopfschmerz
  • Migräne
  • Rückenschmerzen
  • chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Bluthochdruck
  • Schlafstörungen
  • Burn-Out-Symptomatik
  • Erschöpfung
  • Ängste
  • Depression
  • Krebserkrankungen

Der Kurs findet in einer Gruppe von

ca. 15 Personen statt.

Erleben Sie eine Reise in Ihre Innenwelt

in 10 Kursmodulen

mit 10 spannenden Themen.

Finden Sie das Kursformat, das zu Ihnen passt!

logo 3 300pxl
  1. Mitten im Alltag

= 10 wöchentliche

Termine á 3 Stunden

an einem zentralen

Ort in Berlin

  1. als Intensivwoche

= 10 Module

  in 7 Tagen

an einem kraftvollen

Ort in der Natur

  1. an 2 Wochenenden

= 10 Module an

2 verlängerten WE

im wunderschönen

Berliner Umland

gemeinschaft breit heller
10 Module = 10 spannende Themen
Modul 1:
ACHTSAMKEIT
Achtsamkeit Button s-w

Wissen Sie, was das zutiefst Befriedigende an dieser viel beschworenen inneren Haltung der Achtsamkeit ist? Wie funktioniert dieses „ganz im gegenwärtigen Augenblick verweilen“ genau? Welche Auswirkung hat es auf Ihr Lebensgefühl, Ihre Gesundheit und Ihre Beziehungen? Am Ende dieser Kurseinheit werden Sie es verstehen und am eigenen Leib erfahren haben.

Finden Sie den Schalter in Ihrem Kopf vom „Grübelmodus“ zum lebendig, frei und wach sein immer wieder aufs Neue. Von Moment zu Moment leben & lieben, was hier und jetzt ist. Aus ganzem Herzen „Ja!“ sagen zum Leben.

In diesem Modul lernen Sie die Heilkraft der Achtsamkeit kennen und bekommen Anregungen, diese in Ihrem Alltag zu nutzen.

Modul 2:
WESENSSCHICHTEN

Wesenskörper Button s-w

Um ein so komplexes Gebilde wie das menschliche Wesen besser zu verstehen, ist es wichtig, die „Einzelteile“ kennenzulernen.

Welcher unserer Wesensanteile ist für was zuständig und was braucht er, um heil zu sein? Welche Sprache spricht er? Wie genau spielen unser physischer Körper, die verschiedenen Teile unseres Geistes und die Seele zusammen?

Was passiert, wenn diese Wesens-komponenten in unterschiedliche Richtungen streben und wie kann eine heilsame Integration gelingen?

In dieser Kurseinheit nehmen Sie Kontakt zu sich auf, lauschen und lernen sich selbst besser kennen. Danach wissen Sie besser, „wer Sie alles sind“.

Modul 3:
LEBENSANTRIEBE

Ego-Wille

Was treibt Sie an, auf eine bestimmte Weise zu handeln oder nicht zu handeln? In dieser Kurseinheit lernen Sie, Ihr eigenes Verhalten (und das anderer) besser zu verstehen und anzunehmen. Wie kann es gelingen, aus alten Verhaltensmustern auszusteigen, neue Wege auszuprobieren und heilsames Verhalten im Leben dauerhaft umzusetzen? Welche Voraussetzungen sind dafür nötig?

Sie widmen sich ausgiebig Ihrer Willenskraft, Ihren Bedürfnissen und Werten und überprüfen Ihre derzeitigen Prioritäten. Sie lernen, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen – für mehr Selbstbestimmung und Freiheit.

Sie erkennen, was Ihnen WIRKLICH wichtig ist im Leben…!

Modul 4:
GEFÜHLSWELTEN

Gefühlswelten

Emotionen – sie bestimmen unser Lebensglück und unser Verhalten und doch wissen wir oft so wenig über ihr Entstehen und über einen heilsamen und erleichternden Umgang mit ihnen.

Lernen Sie das Wesen der Gefühle und ihre wertvolle Kraft kennen und nutzen, um sich selbst und anderen näher zu kommen.

In dieser Kurseinheit erfahren Sie den Zusammenhang zwischen Gedanken und Gefühlen und worin das Geheimnis besteht, sich von „altem emotionalem Ballast“ zu befreien, der im physischen Körper Enge und Anspannung schafft.

Sie gehen in einen heilsamen Kontakt mit Ihren Gefühlen, lassen zu und los.

Modul 5:
STRESSTHEORIEstresstheorie

Stress ist ein überlebenswichtiger Aspekt unseres täglichen Lebens – und er kann uns krank machen.

Erfahren Sie, wie die evolutionsgeschicht-liche Entwicklung unseres menschlichen Gehirns dazu beiträgt, dass Stress heute mitverantwortlich für 60-90 % aller Arztbesuche ist. Müssen wir uns damit abfinden oder gibt es praktische Wege aus dem Hamsterrad?

Sie lernen, wie Stress entsteht und was er mit Ihrem Immunsystem zu tun hat. Was sind die Voraussetzungen für Entspannung? Wie können Sie sich Oasen der Ruhe im Trubel des Alltags schaffen?

Lernen Sie, Ihrem  Vegetativum Heilung zu ermöglichen und so Ihre Selbstheilungs-kräfte zum Fließen zu bringen.

Modul 6:
REAKTIONSMUSTER

reaktionsmuster

Beherrschen Sie Ihre Gedanken? Oder beherrschen Ihre Gedanken Sie? Wahre Freiheit ist, sich in jedem Moment bewusst zu sein, dass Sie eine Wahl haben.

Wie schaffen Sie es, aus immer wiederkehrenden Verhaltensschleifen auszusteigen? Schädlichen Verhaltens-mustern liegen oft unbewusste, stress-verschärfende Denkgewohnheiten zugrunde. In dieser Kurseinheit kommen Sie diesen Glaubenssätzen und Denkmustern in sich auf spielerische Weise näher.

Sie lernen zahlreiche Wege kennen, eingefahrene Überzeugungen aufzubrechen und zu ersetzen.

Lernen Sie, Ihr Gehirn auf Heilung zu programmieren und alle Ihre „Inneren Anteile“ zu umarmen.

Modul 7:
KRAFTQUELLEN

Kraftquellen Button s-w

Auch Sie tragen die heilenden Quellen der Lebenskraft in sich. Lernen Sie, diese anzuzapfen und auf diese Weise Zugang zu einer unerschöpflichen Quelle an Energie zu haben, die niemals versiegt.

Kennen Sie die 10 heilsamen Bewusstseins-qualitäten, die in JEDE Situation mehr Leichtigkeit und Frieden bringen können? Lernen Sie sie entdecken und in sich kultivieren, so dass sie zum festen Bestandteil ihres Wesens werden.

In dieser Kurseinheit stellen Sie sich Ihr persönliches „Notfallpaket“ zusammen, das Ihnen in Krisen und herausfordernden Momenten eine wertvolle Stütze sein kann.

Sie werden erstaunt sein, wie viel Wohltuendes und Nährendes sich finden lässt…

Modul 8:
GESUNDHEIT

waage

Wie entsteht Krankheit? Wie entsteht Gesundheit? Ist es möglich, in Krisen und Krankheiten mehr zu sehen als ein überflüssiges Übel, das so schnell wie möglich beseitigt werden muss?

Was ist die Schnittmenge der verschiedenen traditionellen Heilsysteme wie Ayurveda, Traditionelle Chinesische Medizin und klassische europäische Naturheilkunde? Was ist das „gemeinsam heilsame“? Die Essenz? Wie können uns diese jahrtausendealten Lehren inspirieren, immer wieder in unsere innere Mitte zu finden und in ein gesundes Gleichgewicht zu kommen?

In dieser Kurseinheit kommen Sie Ihren persönlichen Ungleichgewichten auf die Schliche und entwickeln Strategien, um ausgleichende Gegengewichte zu setzen.

Modul 9:
KOMMUNIKATION

Kommunikation Button

Was unterscheidet einen wahrhaft nährenden zwischenmenschlichen Kontakt von einem, der Energie raubt? Wie können Sie Ihre Begegnungen so gestalten, dass sie Ihre Heilkräfte anregen und Kraft spenden?

Was braucht es in der Kommunikation, um sich wirklich gehört, gesehen und verstanden zu fühlen – auch wenn konträre Ansichten und Charaktere aufeinander treffen? Wie können Sie ein sichtbarer, konturierter, eigenständiger Mensch sein und sich gleichzeitig tief verbunden fühlen mit Ihrem Gegenüber? Was schafft Verbundenheit? Was schafft Trennung?

Sie lernen Ihre eigenen Muster im Kontakt mit anderen Menschen kennen und bekommen Anregungen, wie Sie Ihre alltäglichen Begegnungen noch befriedigender gestalten können.

Modul 10:
ALLTAGSHILFEN

strategiebild

„Es gibt nichts Gutes außer man tut es.“     Was nützt uns alles Wissen um die Zusammenhänge hinter Gesundheit und Krankheit, wenn wir das, was wir als heilsam erkannt haben, nicht in unseren alltäglichen Lebensrhythmus integrieren?

Achtsamkeit ist ein praktischer Übungsweg, der in jedem Moment, bei jeder Tätigkeit, in jedem Kontakt geübt werden kann und nur durch Regelmäßigkeit die vielgepriesenen Früchte trägt.

In dieser Kurseinheit bekommen Sie zahlreiche Anregungen an die Hand, die erlernten Methoden und Erkenntnisse nachhaltig in Ihr Leben einzubeziehen und dauerhaft zu einem festen Bestandteil Ihres Lebens zu machen. Was kann Sie unterstützen, langfristig „dran zu bleiben“? Hier erfahren Sie es!

 

Inspiration & Integration durch

VERSTEHEN

Zusammenhänge verstehen und aufs eigene Leben übertragen

EXPERIMENTIEREN

Spüren und am eigenen Leib erfahren = echte Erkenntnis!

AUSTAUSCHEN

Echter authentischer ♥-Kontakt & gegenseitige Inspiration

alle bilder 7x2 schwarz-beige mit zwischenraum
Jede der 10 Kurseinheiten beinhaltet
Button minze
Theorie

Das Verstehen der Zusammenhänge  und Mechanismen, die im Menschen wirken, schafft Aha-Momente, (Selbst-) Mitgefühl und Motivation für Veränderung.

Button braun
Selbstreflexion

Anwenden statt Wissen anhäufen! Praktische Übungen helfen dabei, zu erkennen: Was hat das Gehörte mit MIR und mit meinem Leben zu tun?

Button cappuccino
Yoga

Einfache, wohltuende Übungsreihen aus dem Yoga zentrieren und bereiten Körper und Geist optimal auf die Meditation vor

Button apricot
Meditation

Angeleitete Meditationen (bewegt oder sitzend) schulen den Geist, helfen loszulassen und die Aufmerksamkeit immer wieder sanft ins Hier und Jetzt zu lenken.

Button dunkelapri
Dialog

Dialogrunden machen echten Kontakt auf Herzensebene erfahrbar, ermöglichen Reflexion, inspirierenden Austausch und führen oft zu kreativen, neuen Denkansätzen.

Button beige
Alltagsexperimente

Anregungen für achtsame Experimente, motivieren dazu, Neues auszuprobieren und das Gelernte im Alltag zu erforschen und zu verinnerlichen.

Von der Hilflosigkeit…

 

Wenn Hektik, Leistungsdruck, Zeitmangel, Reizüberflutung und hohe Ansprüche Ihren Lebensalltag prägen, führt das oft zu einem Lebensstil, der Raubbau an der eigenen Gesundheit betreibt und die Energiereserven aufzehrt. Der Griff zu schnellem Essen, Bewegungs- und Schlafmangel, fehlende Phasen der Erholung und sozialer Rückzug gehen damit oft einher.

 

Es erscheint manchmal leichter, die Verantwortung für die eigene Gesundheit an Ärzte und Therapeuten abzugeben und sich Erleichterung von teuren Medikamenten und passiven

 

 

Behandlungen zu erhoffen und dabei nicht selten schädliche Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen.

 

Wenn Sie Schmerz als Geschehen empfinden, das Sie nicht beein-flussen können und dem Sie ausgeliefert sind, befällt Sie ein Gefühl der Machtlosigkeit. Wenn Sie Krankheit als störenden Fehler der Natur wahrnehmen, der repariert werden muss, spüren Sie Frust und Unzufriedenheit. Dies kann -wissenschaftlich erwiesen – das Immunsystem noch stärker schwächen und Schmerzen verstärken…

…zur Selbstbestimmung!

 

Jedoch: in vielen Menschen erwacht der innere Ruf nach einer menschlichen, nachhaltigen Medizin mit einem Blick auf den „ganzen Menschen“. Viele wollen Ursachen lösen statt Symptome behandeln. Immer mehr Menschen wollen selbstbestimmt und präventiv wirksam sein.

In diesem Kurs beziehen wir uns auf „Gesundheit“ als ein fühlbares, Wohlbefinden, das im Inneren entsteht – im ständigen Wandel, immer wieder neu.

Dabei gehören Krisen und Konflikte, die Stress und Krankheiten mit sich bringen können, unausweichlich zum

 

 

Leben wie das Salz in der Suppe. Wir ALLE werden im Kleinen oder Großen damit konfrontiert und stehen vor der Herausforderung, einen heilsamen Umgang damit zu finden.

Statt diese schmerzhaften Erfahrungen abzulehnen, ist es hilfreicher, sie anzuerkennen und als Chance für inneres Wachstum zu begreifen und gestärkt daraus hervor zu gehen.

Voraussetzung dafür ist Achtsamkeit, das Gespür für Ihren eigenen Körper in diesem Moment, für Ihr Wesen als Ganzes in all seiner Einzigartigkeit mit all seinen Bedürfnissen.

Berufliche Biografie
Meine bisherigen Stationen und die Schätze, die ich daraus mitnahm… 


♥ 2006: Ausbildung zur (staatl. gepr.) Spa- und Wellness-Trainerin

→ die faszinierende Bandbreite an Möglichkeiten, sich „Gutes zu tun“

♥ 2010: Abschluss des Hochschulstudiums der „Integrativen Gesundheitsförderung“ (Ba. Sc.)

→ die Wissenschaft „hinter“ dem Wohlfühlen

♥ seit 2010: aktive Mitgliedschaft im Verein „Medizin und Menschlichkeit“

→ ein Herzvolles Miteinander & der unschätzbare Wert des Dialogs

♥ 2015: 500h Ausbildung zur Yogalehrerin: 200h „Vinyasa Yoga“, Yoga Sky Berlin; 300h „Om Yoga“, Cyndi Lee; seit 2016 praktizierende Yogalehrerin u.a. für „Chakra Yoga“

→ „Der Körper als Tempel der Seele“

♥ seit 2012: praktizierende Therapeutin für Mind-Body-Medizin am Immanuel Krankenhaus Berlin-Wannsee, Abteilung Naturheilkunde

→ ca. 350 wundervolle Patienten, von und mit denen ich lernen durfte…

♥ seit 2016: Trainerin für Achtsamkeit bei Studienkursen der Charité Berlin

Selbsterfahrung: viele Stunden Meditation; Teilnahme an Kursen und Retreats bei meinen Lehrern u.a. Eckhart Tolle, Shai Tubali, Bhante Nyanabodhi; Kurs in „Achtsamem Selbstmitgefühl“ (MSC) u.v.m.

→ der Wert der Stille & des offenen Herzens

Mein Fazit: Das menschliche Wesen ist sehr komplex. Gesundheit beginnt im Geist. Bewusstmachen und liebevolles Annehmen führen zu Heilung & Befreiung….!


logo 3 150pxl
Dieser Kurs ist mein ♥-Projekt, in dem alle meine Erkenntnisse und Erfahrungen der letzten 10 Jahre stecken. Für mich ist es DER KURS – die Essenz, das Wesentliche. Mein Anliegen ist es, dieses gesammelte, verdaulich zubereitete Wissen an SIE weiterzugeben.

BRITTA JÖRG

Mind/Body-Medizin Therapeutin

Trainerin für Achtsamkeit

Yogalehrerin

Britta Jörg s-w

Der Dalai Lama wurde einmal gefragt, was ihn am meisten überrascht.

Seine Antwort war:

„Der Mensch. Er opfert seine Gesundheit, um Geld zu machen. Dann opfert er sein Geld, um seine Gesundheit wiederzuerlangen. Und dann ist er so ängstlich wegen der Zukunft, dass er die Gegenwart nicht genießt. Das Resultat ist, dass er nicht in der Gegenwart oder der Zukunft lebt. Er lebt, als würde er nie sterben. Und dann stirbt er und hat nie wirklich gelebt.”

Kontakt





Zum Newsletter anmelden?
Bliss-Mail
…für regelmäßige Inspirationen, Tipps und
Angebote von mir, Britta Jörg, zu den Themen
Mind-Body-Medizin und ganzheitliche Gesundheit
direkt in Ihr E-Mail Postfach.